Videos

Videos2019-11-20T14:36:26+01:00

2019.

Interview von Brigitte Holzinger mit Dreams Cloud bei der International Association for the Study of Dreams (IASD): 

https://player.vimeo.com/video/51448703

Link zu Dreams Cloud: https://vimeo.com/dreamscloud

Viel Spaß beim Anschauen!

1) Am 21. Juni begann diese Feier mit:
Im_flieger In_FORSCHUNG

Fr 21.6.2019 // Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang
mit anschließendem Frühstück auf der Im_flieger Landebahn
Bräuhausgasse 40/Souterrain, 1050 Wien
Transdisziplinäres Labor // Installation // Vortrag

HYPN- 21:35 – 04:41
Eine Zusammenkunft zwischen Wachsein und Schlafen
Transdisziplinäres Labor // freie Spende

Für HYPN- 21.35 – 04.41 gibt es begrentzte Plätze!
Anmeldung: contact@imflieger.net

Von und mit: Marta Forsberg (SE), Anne Glassner (AT), Anita Kaya (AT), Johanna Nielson (AT) und Agnes Schneidewind (AT)

darin enthalten: 20:00 Jeder Mensch träumt … // Vortrag von Dr. Brigitte Holzinger (AT)// Eintritt frei // Vortrag in Deutsch

Video: https://youtu.be/47brIjDhvuk

Website: http://www.imflieger.net/hypn-2135-0441/

“Jeder zehnte Erwerbstätige leidet unter schweren Schlafstörungen. Die Folgen für Körper und Psyche sind enorm. Wie aber kann man seinen Schlaf wieder verbessern? Eine wichtige Rolle für gesunden Schlaf spielen unter anderem die Traumphasen, in denen man das Erlebte noch einmal aufarbeitet. Wie wichtig sind sie für das wache Leben und auch für die moderne Psychotherapie? Wie man seinen Schlaf und seine Träume nutzen kann, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu verbessern, darüber sprechen die “Planet Wissen”-Moderatoren mit dem Kölner Schlafmediziner Lennart Knaack und der Wiener Psychotherapeutin Brigitte Holzinger.”

Link zur Sendung: https://swrmediathek.de/player.htm?show=b0e40540-a2d8-11e9-9ba6-005056a10824

Ein Beitrag von Studio 2 auf ORF zeigt Ihnen, warum Sie vor dem Schlafengehen besser nicht mehr auf Handy oder Tablet schauen.

Den Link zur Sendung mit Brigitte Holziger als Gast finden Sie hier: https://tvthek.orf.at/profile/Studio-2/13890037/Studio-2/14019158 (bis 7 Tage nach der Sendung)

Ausgestrahlt wurde die Folge am 08.07.19 um 17:30

Menschen mit häufigen Albträumen schlafen schlecht und ungern, das führt zu zahlreichen gesundheitlichen Einschränkungen. Doch es gibt Abhilfe! Luzides Träumen, die aktive Auseinandersetzung mit dem Geträumten, und die Umschreibung des Drehbuchs im Wachzustand und im Schlaf sind einige Möglichkeiten, um das Leid zu mindern und den Schlaf zu fördern. Die österreichische Journalistin Veronika Seyr erzählt von ihren Albträumen und bekommt Hilfe bei der Psychologin und Traumforscherin Brigitte Holzinger.

Der folgende Link führt Sie direkt zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=R53KKUTqNU8

veröffentlich von SWR odysso am 03.02.2019

Am 7.2.19 zeigte die Sendung odysso des SWR einen interessanten Beitrag zu gesundem Schlaf und Träumen – mit Dr. Brigitte Holzinger und dem Institut in Gastrolle.

Den Link zur Sendung finden Sie hier:

2018.

Aus Anlass der EU Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung war Brigitte Holzinger zu Gast in der ORF Sendung “Guten Morgen Österreich”

Am Sonntag, den 08.04.2018 hat Brigitte Holzinger in der ORF 1 Sendung “Hallo Okidoki”, den jüngeren Zuschauern das Thema Traum ein wenig näher bringen können.
Wir danken dem ORF für die Möglichkeit, Ihnen auch auf unserer Webseite diesen Beitrag zur Verfügung stellen zu dürfen.

2016.

Der Journalist, Autor und Philosoph Gert Scobel empfing am 24.03.2016 Dr. Brigitte Holzinger als Gast in seiner Sendung auf 3Sat “Scobel – Bewusst Träumen”.

Die Sendung ist nun Online verfügbar.

Die Sendung steht in der 3 Sat Mediathek zum Video-Streamen zur Verfügung.

Hier geht es weiter zur Mediathek: 3Sat Online-Mediathek

2014.

This interview was made in June 2014 during the annual IASD conference in Berkeley. Watch it here in full length

1996.

TV-Dokumentation zum Thema Schlaf von Karina Ressler und Brigitte Holzinger. Eine Zusammenführung der Arbeiten von Dr. Brigitte Holzinger und der Welt der Kunst führte zur Produktion eines Dokumentarfilmes, in dem das Thema Schlaf bildlich künstlerisch aufgearbeitet wurde.

Der Dokumentarfilm Eine Reise durch die Nacht entstand in 1996. Regie führte Dr. Brigitte Holzinger in Zusammenarbeit mit Karina Ressler. Mehr Informationen dazu auf der Homepage von Prisma Film- und Fernsehproduktion. Der Film ist im Institut auf Anfrage erhältlich.