Das Institut wird dieses Jahr 30!

Gefeiert wird mit folgenden Events: 1) 21. Juni: Fr 21.6.2019// Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang mit anschließendem Frühstück auf der Im_flieger Landebahn 20:00 Jeder Mensch träumt … // Vortrag von Dr. Brigitte Holzinger (AT); weitere Infos:http://www.imflieger.net/hypn-2135-0441/ 2) Luzides Träumen, Klartraum und Traum 1: 4. Juli bis 7. Juli 2019 3) Luzides Träumen, Klartraum- und Traum 2: 18. Juli bis 21. Juli 2019 4) Med. Hypnose und Awareness bei Ein-und Durchschlafstörungen und -für Profis und Anwender: 16.-18.08.19 5) CBT-I Kogn. Behaviorale Behandlung bei Ein- und Durchschlafstörungen- für Profis und Anwender: 23.-25.08.19 6) Ab Oktober 2019 ist es wieder möglich in unsere bewährte Mittwoch-Traumgruppeeinzusteigen (10 DFP); diesmal wieder immer von 18.30-20.00. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter office@traum.ac.at. 7) Fariba Bogzaran, meiner Forschungskollegin bei Stephen LaBerge, im Lucidity Institute an der Stanford University vor 31 Jahren, spricht voraussichtlich im Juni 2020 über „Surrealisme, Dreaming and Lucid Dreaming“ – genauere Infos folgen noch; 8) Wer einen Schlafphasenwecker bei www.axbo.aterwirbt und „Schlafcoaching“ als Gutschein eingibt erhält eine 10%ige Ermäßigung; 9) Die Schlafforschung der Universität in Salzburg führt eine Umfrage unter Österreichern durch über unser Schlafverhalten: www.sleeplounge.net, Um zahlreiche Teilnahme aller ÖsterreicherInnen wird gebeten! 10) Wir nehmen bereits wieder Anmeldungen für den nächsten Zertifikatskurs Schlafcoaching an, der voraussichtlich im Oktober 2020 starten wird, bei Interesse bitte um ein kurzes Mail an office@schlafcoaching.org Weitere Infos zu dem Seminaren finden Sie unter “Events”: http://www.traum.ac.at/events

Profile

Dr. Brigitte Holzinger
Dr. Brigitte HolzingerDirector of the Institute
Mag. Dr. Brigitte Holzinger was born in Vienna, studied psychology in Vienna and California (Stanford), is a psychotherapist for integrative Gestalt therapy, supervisor, clinical and health psychologist. Research and study of “Sleep, Dream, and Lucid Dreaming” and “Gestalt Therapy” at Webster University and the University of Innsbruck. Accreditation in somnology by the ESRS. Coaching, supervision, and training in businesses and public institutions on the subjects of burnout and wellness, rhetoric and communication, team development and body language. Psychotherapist and supervisor in an independent practice.
Gerhard Klösch
Gerhard Klösch
For more than ten years, Gerhard Klösch has worked with the phenomena of sleep and dreams. Scientific staff member since 1989 in the sleep laboratories (University Clinic of Vienna).
Since 1993, research has focused on the clinical application of activity measuring by means of actigraphy for the diagnosis of sleep/wake cycle disorders. Currently employed at the Department of Neurology / Neurophysiology at AKH Vienna.
Lucille Mayer
Lucille Mayer Mitarbeiterin
Lucille Mayer ist gebürtig aus München und lebt seit 5 Jahren in Wien. Seit Mai 2018 ist sie für das Institut tätig und belegt außerdem den Masterstudiengang Klinische Psychologie an der Universität Wien. Ihre Aufgaben umfassen u.a. Recherchetätigkeiten und Mitarbeit an Publikationen, Office/Organisation, Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Web- und Social Media.

Services

Diagnosis and therapy of insomnia, hypersomnia, disorders of the sleep-wake cycle, and parasomnia (primarily fear and nightmares). Extensive clinical and psychological diagnoses; testing of vigilance and attention (for the diagnosis and treatment of fatigue during the day), evaluation of the sleep-wake cycle with the help of a sleep diary and actigraphy (continuous activity measurements), Pulse oximetry (used to measure oxygen saturation in blood – diagnostic aid for obstructive sleep apnea).

Technical Equipment

Computer tests for activity recording (vigilance, reaction time); actigraphy (for outpatient examination of the sleep/wake cycle; sleep masks (REM glasses) for examining REM/non-REM sleep and to learn about lucid dreaming (for example for therapy of fear and nightmares).

Personnel

Psychologists and psychotherapists. Through close cooperation with the sleep laboratories of the University Clinic, Vienna, the institute also has access to a number of specialists for psychiatry, paediatrics, neurology, and pneumology.

Research, Science & Teaching 

Children’s dreams: When are dreams recognized as dreams? Dreams vs. TV

Books, Files & Links

Take a look at our publications and visit our shop


Publications / Shop